Gemeindehaus – Neubau

Die Bauplanung des neuen Gemeindehauses in den Eichen ist beinahe abgeschlossen, sodass zum Winterende mit den Erdarbeiten begonnen werden kann. Im Anschluss wird der Keller gemauert. Nach Fertigstellung wird die Firma Büdenbender das Erdgeschoss des Gemeindehauses innerhalb von einer Woche aufstellen. Im Sommer und Herbst erfolgt der Innenausbau, der soweit möglich in Eigenleistung durchgeführt wird.gemeindehaus_übersicht01

Sofern alles planmäßig abläuft, kann die Gemeinde im Dezember in das neue Gemeindehaus einziehen und Weihnachten den ersten Gottesdienst feiern. Im Frühjahr 2016 wird mit den Arbeiten an den Außenanlagen begonnen.

gemeindehaus_übersicht02Das neue Gemeindehaus wird je nach Bestuhlung Platz für etwa 120 – 199 Personen bieten. Das Erdgeschoss besteht aus dem Gottesdienstraum mit Bühne und angrenzendem Kinderraum, einem Foyer mit Garderobe, Lagerraum, großer Küche und WCs.

Im Kellergeschoss wird es zwei Jungendräume mit kleiner Küchenzeile, Abstellraum und WC geben.gemeindehaus_übersicht04

gemeindehaus_übersicht03Einige positive Entwicklungen haben dazu beigetragen, dass sich die Gesamtsituation für den Neubau heute noch besser darstellt, als zu Beginn der Planungen. Für uns ist daran Gottes Wirken erkennbar, und dass wir als Gemeinde auf dem richtigen Weg sind.

Wer an weiteren Informationen interessiert ist, kann sich gerne an den Bauausschuss (Klaus Becker, becker.klaus62@gmx.de) wenden.

 

Wir freuen uns über Spenden für unser Bauprojekt (IBAN: DE18 4606 0040 0007 7323 02).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere